Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Unterrichtsmaterialien

Im Folgenden finden Sie Lernsituationen mit ergänzenden Materialien und Aufgabenblättern zu unterschiedlichen Bildungsgängen, Fachbereichen und Berufen.

Berufssprache Deutsch

Wie bringe ich‘s rüber? Schritt für Schritt zur beruflichen Kommunikation. Handreichung für DaZ-Lehrende
Die Handreichung bietet eine Sammlung von Beispielen einfacher Übungsaufgaben zu mündlicher und schriftlicher Kommunikation in der Arbeitswelt. Geeignet insbesondere für Berufsvorbereitung, Fachklassen, Berufsfachschule, Praktikumsbegleitung, Spracherwerb.
IQ Fachstelle – Berufsbezogenes Deutsch

Lerneinheiten für basale berufsbezogene sprachliche Kompetenzen
Exemplarische Lerneinheiten und Unterrichtsmaterialien mit dem Fokus der Berufssprache Deutsch zu Themen wie u. a. Berufsausbildungsvertrag oder die Arbeit im Betrieb bietet das ISB. Geeignet insbesondere für Ausbildungsvorbereitung, Berufsfachschule, Spracherwerb.
Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB) – Bayern

Sprachbewusster Fachunterricht an berufsbildenden Schulen. Grundlagen – Methoden – Praxisbeispiele für berufsbezogene und berufsübergreifende Fächer des Fachbereichs Wirtschaft und Verwaltung. Die Publikation ist geeignet für Anlagen A bis C.
Österreichisches Sprachen-Kompetenz-Zentrum

Deutsch als Unterrichtssprache in allen Fächern
Die Website bietet eine große Anzahl von Materialien für allgemeinbildende sowie einige berufliche Fächer. Geeignet für Fachklassen, Ausbildungsvorbereitung, Spracherwerb.
Österreichisches Sprachen-Kompetenz-Zentrum

Materialien für konkrete Bildungsgänge des Berufskollegs

Praxisbeispiele und Methoden zur Umsetzung eines sprachsensiblen Unterrichts

Nachfolgende Lernsituationen sind bereits im Unterricht eingesetzt worden. Nun sind sie sprachsensibel überarbeitet worden. Dazu wurden zunächst die fachspezifischen sprachlichen Anforderungen der Lernsituationen analysiert und an gegebener Stelle alternative Angebote zur Förderung von rezeptiver Sprachkompetenzen (Lesen und Hören), produktiver Sprachkompetenzen (Schreiben und Sprechen) sowie interaktiver Sprachkompetenzen (Kommunikation/Gespräche führen) aufgezeigt bzw. umgesetzt.

In einer Übersicht wird für jede Unterrichtsphase bzw. jedes Arbeitsblatt aufgezeigt, welche Sprachkompetenz mit dieser Phase gefördert werden kann.

Lernsituation zum Thema Laktoseintoleranz (Ausbildungsvorbereitung, Fachbereich Ernährungs- und Versorgungsmanagement)

Lernsituation zum Thema Feedback (Ausbildungsvorbereitung, Fachbereich Gesundheit/Erziehung und Soziales)

Neu-SymbolPraxisbeispiele und Methoden zur Umsetzung eines sprachsensiblen Unterrichts nach BaCuLit

Basis Curriculum for Teachers´ In-Service Training in Content Area Literacy in Secondary Schools (BaCuLit) ist ein in der Unterrichtspraxis bewährtes Konzept zur Förderung der Lesekompetenz der Lernenden, welches auch in NRW genutzt wird.

Nachfolgend werden Methoden auf der Grundlage des BaCuLit-Konzeptes1 anhand konkreter Beispiele vorgestellt. Diese Methoden sind für verschiedene Fachbereiche und Fächer in Bildungsgängen der Anlage A, C und D (DQR Niveau 4) anwendbar.

Die hier ausgewählten Methoden zur Förderung der Lesekompetenz werden Arbeitsschritten des Leseprozesses zugeordnet:

Arbeitsschritte und Methoden nach Arbeitsphasen
Arbeitsschritte

Vor dem Lesen

  • Aktivierung von Vorwissen
  • Unbekannte Begriffe vorentlasten

Während des Lesens

  • Verstehen einzelner Wörter, Sätze und Absätze

Nach dem Lesen

  • Gelesenes anwenden
  • Grafische Darstellungen (Mindmap etc.) produzieren
  • Kernaussage des Textes wiedergeben
  • Gelesenes anwenden
Methoden

Wortwand

Vorhersagen treffen

Vorentlastung (Erfahrungen)

...

ABCDarium

Überschriften zuordnen

Überschriften formulieren

Absätze vervollständigen

...

Definitionslandkarte

ABCDarium

Meinungen etc. diskutieren

Definitionen schreiben

Prozessdiagramme erstellen

...

Unterrichtsmaterialien zur Methode Wortwand

Unterrichtsmaterialien zur Methode ABCDarium

Unterrichtsmaterialien zur Methode Überschriften

Unterrichtsmaterialien zur Methode Definitionslandkarte


1© CC-BaCuLit 2.0-NC-SA

Materialien für konkrete Berufe

Praxishilfen zum integrierten Fach- und Sprachlernen. Am Beispiel von Qualifizierung in Erziehungsberufen
Diese Praxishilfe vermittelt praktisches Wissen für die Förderung des Lesens und Schreibens sowie für die Wortschatzarbeit im Fachunterricht der Ausbildung von Erzieherinnen und Erziehern.
IQ Fachstelle – Berufsbezogenes Deutsch

Lernspiel – Ein Tag Deutsch in der Pflege ist eine kostenlose App zum Training der beruflichen Fachsprache im Pflegeberuf - mit Übungen zu Kommunikation, Wortschatz, Strukturen und Aussprache. Geeignet ab Sprachniveau B1, für Berufsvorbereitung, Fachklassen, Berufsfachschule.
IQ Fachstelle – Berufsbezogenes Deutsch

Praxisbeispiele und Methoden zur Umsetzung eines sprachsensiblen Unterrichts

Die beiden beispielhaften Lernsituationen wurden für Klassen der Ausbildungsvorbereitung entwickelt und sprachsensibel aufbereitet. Eine Adaption für andere Bildungsgänge zeigen nachfolgende exemplarische Dokumentationsraster für zwei Lernsituationen auf.

Lernsituation zum Thema Laktoseintoleranz für den Bildungsgang der Anlage A "Medizinische Fachangestellte/Medizinischer Fachangestellter" 

Kompetenzerwerb z. B. Bündelungsfach Praxismanagement, LF 11
Eine Anpassung an den eigenen Fachbereich oder auch an einen anderen Bildungsgang ist möglich.

Lernsituation zum Thema Feedback für die Bildungsgänge der Anlage A "Kauffrau im Einzelhandel/Kaufmann im Einzelhandel sowie Verkäuferin/Verkäufer"

Kompetenzerwerb z. B. Bündelungsfach Kundenkommunikation und -service (KKS), LF 2
Eine Anpassung an den eigenen Fachbereich oder auch an einen anderen Bildungsgang ist möglich.

Exemplarische Unterrichtverlaufspläne, potentielle Problemstellungen und Arbeitsblätter sowie Medien zur Unterstützung der Berufssprache Deutsch in unterschiedlichen Ausbildungsberufen bietet das ISB. Die folgenden Lernszenarien sind für die 10. Jahrgangsstufe der Berufsschule in Bayern konzipiert worden. (Die Schulpflicht in Bayern dauert zwölf Jahre. Sie gliedert sich in die Vollzeitschulpflicht [9 Jahre] und die Berufsschulpflicht [3 Jahre].)
Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB) – Bayern


Exemplarische Anpassungen für Nordrhein-Westfalen wurden von einer Arbeitsgruppe unter Beteiligung von Lehrkräften und Fortbildungsmoderatorinnen und -moderatoren erarbeitet. Bitte beachten Sie dazu auch die Hinweise im u. a. Leitfaden. Bei Fragen und Hinweisen kontaktieren Sie gerne Birgit.Kreitz@qua-lis.nrw.de.

Einen Leitfaden zur sprachsensiblen Überarbeitung von Lernsituationen und Unterrichtsmaterialien (MS Word 429 KB) sowie exemplarische Umsetzungen für die folgenden Berufe hat eine Arbeitsgruppe unter Beteiligung von Lehrkräften und Fortbildungsmoderatorinnen und -moderatoren erarbeitet.
Bei Fragen und Hinweisen kontaktieren Sie gerne Birgit.Kreitz@qua-lis.nrw.de.

Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte/Pharmazeutisch-kaufmännischer Angestellter

Köchin/Koch

Kaufleute für IT-System-Management, Fachinformatikerin/Fachinformatiker, Kaufleute für Digitalisierungsmanagement

Rechtsanwaltsfachangestellte/Rechtsanwaltsfachangestellter, Notarfachangestellte/Notarfachangestellter, Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte/Rechtsanwalts- und Notarfachangestellter, Patentanwaltsfachangestellte/Patentanwaltsfachangestellter

Weitere exemplarische Unterrichtsmaterialien folgen.

Zum Seitenanfang

Logo QUA-LiS NRW Logo MSB