Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

LogoDidaktische Jahresplanung

Die neuen kompetenzorientierten Bildungspläne stärken den systematischen Kompetenzerwerb der Schülerinnen und Schüler am Berufskolleg. Dieser kann im Rahmen der Bildungsgangarbeit durch didaktische, organisatorische und individuelle Ausgestaltungen an die Leitideen des jeweiligen Berufskollegs und die Gegebenheiten des Bildungsgangs angepasst werden. Die Didaktische Jahresplanung dokumentiert die Entscheidungen der Bildungsgangkonferenz bezüglich des systematischen Kompetenzerwerbs.

Zur Erarbeitung und Weiterentwicklung der Didaktischen Jahresplanung speziell für die Bildungsgänge der Fachklassen des dualen Systems der Berufsausbildung Anlage A in den verschiedenen Fachbereichen sind im Folgenden Hilfestellungen aufgeführt.

Sie können als unterstützende Materialien im Entwicklungsprozess und als Hilfestellungen in einzelnen Arbeitsphasen genutzt werden und dienen der Kommunikation im Bildungsgang, in der Schule und nach außen.

Als Unterstützung für die Arbeit im Bildungsgang der Fachklassen des dualen Systems finden Sie hier exemplarische Dokumentationen von Lernsituationen als MS Word-Dokumente zum Download. Ein Transfer zu anderen Berufen und Fachbereichen ist möglich.

Fachbereich Gestaltung

Fachbereich Gesundheit/Erziehung und Soziales

Für den Fachbereich Gesundheit/Erziehung und Soziales haben wir exemplarische Dokumentationen von Lernsituationen als Grundlage für Didaktische Jahresplanungen im jeweiligen Bildungsgang. Hier finden Sie weitere Lernsituationen für die

Vorlage zur Dokumentation von von Lernsituationen

Word-SymbolDokumentationsvorlage

Abbildung Deckblatt der Broschüre Die Broschüre "Didaktische Jahresplanung: Pragmatische Handreichung für die Fachklassen des dualen Systems" ist im Jahr 2015 unter Leitung des zuständigen Ministeriums überarbeitet worden, da es mit der Einführung kompetenzorientierter, fachbereichsspezifischer Bildungspläne in den weiteren Fächern für die Fachklassen des dualen Systems eine neue Veranlassung gab, den Prozess der Entwicklung von Lernsituationen nicht nur für die Lernfelder, sondern nun auch für die weiteren Fächer systematisch zu unterstützen.

Die Digitalisierung verändert das Lernen wie kaum eine gesellschaftliche Entwicklung vorher. Wegen der Nähe zum Beschäftigungssystem und als Partner in der dualen Berufsausbildung sind die Fachklassen des dualen Systems besonders vom technologischen und wirtschaftlichen Wandel durch die Digitalisierung berührt. Daher erhalten Sie nun mit dem Einleger "Didaktisch-methodische Hinweise zur Förderung digitaler Kompetenzen" Hinweise und Beispiele, wie digitale Kompetenzen im Unterricht der Fachklassen des dualen Systems erworben werden können.

PDF-SymbolNeu-Symbol Download des Einlegers "Didaktisch-methodische Hinweise zur Förderung digitaler Kompetenzen"

 Zum Download und Bestellung der Druckfassung dieser Handreichung inklusive Einleger (Stand 2017)

Zum Seitenanfang

© 2018 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 05.12.2018