Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Unterrichtsentwicklung allgemein

Teacher-Training-Tool (TTT)

Das Teacher-Training-Tool (TTT) - ein digitales Informations- und Übungsinstrument für Lehrerinnen und Lehrer ist nun als OER (Open Educational Resources) verfügbar. Es bietet Unterstützung im Umgang mit Lehr-Lernarrangements zur Vermittlung von Selbst- und Sozialkompetenzen. Das Projekt startete Ende 2015 und lief bis zum 31.10.2017.

Es waren drei berufsbildende Schulen, jeweils aus den Ländern Polen, Italien und Deutschland, sowie die Universität zu Köln, die Universität Bergamo/Italien und die Pädagogische Universität Krakau/Polen involviert.

Das Teacher-Training-Tool ("TTT") soll Lehrkräfte im Umgang mit Lehr- und Lernarrangements zur Vermittlung von Selbst- und Sozialkompetenz informieren, unterstützen und sensibilisieren. Das TTT besteht aus vier Schulungsbereichen, die sich gleichzeitig auf die vier Lehr-Lernarrangements (zu den Teilbereichen "Kritikfähigkeit", "Teamkompetenz", "Zeitmanagement" und "Selbsteinschätzung der eigenen Leistungsfähigkeit") beziehen. Das TTT und Auszüge der integrierten Lehr-Lernmaterialien zur Förderung von Selbst- und Sozialkompetenzen im Unterricht sind als "Open Educational Resources" (OER) kostenfrei verfügbar.

Bei Interesse erhalten Sie weitere Informationen auf der Homepage des Projekts und unter dem Zugang zum Teacher-Training-Tool ("TTT")

EU-LogoDieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

Zum Seitenanfang

© 2020 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 02.07.2019