Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Logo FachschuleBestimmungen der APO-BK

Fachbereich Gestaltung


Fachrichtungen

Die Bildungsgänge der Fachschule für Gestaltung werden in folgenden Fachrichtungen angeboten:

  • Edelmetallgestaltung
  • Farbe, Gestaltung, Werbung
  • Mode

Berufsbezeichnung

Der erfolgreiche Abschluss der Fachschule für Gestaltung berechtigt zur Führung der Berufsbezeichnung "Staatlich geprüfte Gestalterin/Staatlich geprüfter Gestalter" mit Angabe der Fachrichtung und gegebenenfalls des Schwerpunktes. Abweichend davon lautet die Berufsbezeichnung in der Fachrichtung Mode Staatlich geprüfte Modedesignerin/Staatlich geprüfter Modedesigner.

Quellen

Ausbildungs- und Prüfungsordnung Berufskolleg (APO-BK) - Anlage E, Schulgesetz NRW § 22
Bitte berücksichtigen Sie den Haftungsausschluss im Impressum.

Zum Seitenanfang

© 2020 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 27.11.2017