Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Schulentwicklung

Schulentwicklung basiert auf einem systematisierten Qualitätsmanagement, das sich an vereinbarten Entwicklungsschwerpunkten orientiert und schulisches Handeln reflektiert, weiterentwickelt und sichert.
Grundlegend für die strategische und zielgerichtete Qualitätsentwicklung der Schule ist die Verständigung über gemeinsame Vorstellungen, Verfahren, Werte und Grundsätze bei gleichzeitiger Berücksichtigung der außer- und innerschulischen Rahmenbedingungen wie z. B. vorhandener Ressourcen und Kompetenzen.

Informationen, Hilfestellungen und Unterstützung für Ihre Schulentwicklungsarbeit finden Sie hier:

Der Referenzrahmen Schulqualität NRW macht mit Hilfe seiner Qualitätsaussagen transparent, was unter Schulqualität zu verstehen ist. Er bündelt in einem zentralen Dokument die vielfältigen Vorstellungen und Ansprüche an "gute Schule" und "guten Unterricht" aus der Sicht der Bildungs- und Lernforschung sowie der aktuellen bildungspolitischen Diskussion.

Das Online-Unterstützungsportal zum Referenzrahmen Schulqualität NRW bietet viele Materialien und Informationen zur Schul- und Unterrichtsentwicklung und unterstützt die Schulen in ihren Entwicklungsprozessen. Unter anderem werden Instrumente und Materialien zur Reflexion und Evaluation vorgestellt.

Die Qualitätsanalyse (QA) ist ein Verfahren der externen Evaluation in Nordrhein-Westfalen. Ihr vorrangiges Ziel ist die Unterstützung der Schulen in ihrer Schul- und Unterrichtsentwicklung. Es gilt, den Ist-Stand schulischer Arbeit aufzuzeigen, mit Hilfe von Analysekriterien die Qualität von Schule und Unterricht einzuordnen und Impulse zur Weiterentwicklung zu setzen.

Zum Seitenanfang

© 2017 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 04.03.2016